BERLIN CALLING

Packing for Fashionweek Berlin | More on viennawedekind.com

Kicking off fashion week season with a trip to tha neighbourhood. Berlin calling!
Fashion Week usually means: Changing your low-carb diet for junk food and petit-fours, dealing with constant low batteries (which leads to frantic phone charging as soon as you enter a cafe) and bad outfit decisions (either you freeze to death or you wear so many layers that even your blogger colleagues don’t recognize you). But I really hope to get it right this time by packing only basic stuff that keeps me warm and happy. However, I can’t wait to return with a suitcase of new trends for AW16 (weird, right?) and fresh inspirations for you.
And don’t forget to follow me on Instagram @viennawedekind for brandnew updates!

T BY ALEXANDER WANG T-Shirt via Inked // LARSSON & JENNINGS Watch // &OTHERSTORIES Boots // TOPSHOP Pants
CASETIFY iPhone Case // AESOP Lip Balm // YARD ETC Hand Balm // CÉLINE Sunnies // WHISTLES Clutch Bag

4 COMMENTS
Bina said...

Obwohl ich nur einen Tag auf der Fashion Week sein werde, muss ich mir heute auch noch unbedingt überlegen, was ich mitnehmen werde. Gar nicht so einfach, wenn man so viel mit sich rumschleppen muss und von A nach B hetzt und dabei ständig von drinnen nach draußen wechselt!^^
Liebst, Bina
stryleTZ

MIRJAM said...

Das kann ich mir ja denken, bei diesen Temperaturen ist die Outfit-Wahl eine richtige Challenge. Bin schon gespannt auf deine Impressionen!
xx. Mirjam

http://www.jeneregretterien.ch

Ich hab das mit den extravaganten Outfits zur Fashion Week schon vor ein paar Saisonen aufgegeben, vor allem weil ich direkt von der Arbeit zu den Shows und Veranstaltungen gehe und dann eh schon müde und abgehetzt bin :P Ich mag das ganze “Peacocking” sowieso nicht besonders. Anyway – ich freu mich auch schon auf die neuen Trends, die es zu entdecken geben wird! :)

Liebe Grüße
Sabrina von WHAT PIXIES WEAR

PS: Soooo schöne Visitenkarten hast du. Ein Traum!