THE MODERN KNITWEAR GUIDE.

Modern Knitwear Guide I More on viennawedekind.com

Within the years I’ve developed a serious expertise in modern knitwear: Fluffy Cardigans, Chunky Turtlenecks and XL Knits are my everyday essentials during Fall/Winter. No matter if I’m freezing or feeling sad, stressed or insecure: Cozy knits always got me covered.

As I get so many compliments and questions regarding my ever growing knitwear collection + where to find the best pieces, I decided to share a little knitwear guide. For every budget, of course:

DESIGNER BRANDS

Investing in a high-quality knit is something you’ll never regret! Although designer knitwear doesn’t automatically equal high quality, there are some brands that truly offer amazing pieces. My all-time favorite brand for chunky & super soft knits is Acne Studios. I’m wearing my mohair cardigans and wool sweaters for many years know and they are still in great shape. In my eyes this is a brand worth an investement, just like Joseph and Closed. Both brands offer incredible cashmere knits and alpaca pieces and are highly recommend. Other knitwear favorites: Isabel Marant (she’s an expert in statement sweaters), Iris von Arnim, 81hours and Aiayu (sustainable knitwear from Denmark).

Modern Knitwear Guide I More on viennawedekind.com
Modern Knitwear Guide I More on viennawedekind.com
Modern Knitwear Guide I More on viennawedekind.com

MID RANGE

Most of the knits I own are from the mid-price segment. As I said before: you don’t have to buy designer stuff to get high-quality knits. Most of these mid-range brands offer amazing quality for a reasonable price. My absolute favorite Jumpers are from &otherstories (like this one from the Pictures below) and Selected Femme. I’m wearing them 24/7 and the fabric is super soft and stays in shape. Samsoe & Samsoe are also doing lovely knits and I also like Topshop Boutique  and COS. 

 

Modern Knitwear Guide I More on viennawedekind.com
Modern Knitwear Guide I More on viennawedekind.com
Modern Knitwear Guide I More on viennawedekind.com

BUDGET

If I’m in the mood for something less basic, I like to take a look at Mango. I must admit that I’m quite keen on the latest Mango collections, since the’re super affordable but still on trend. Though I’m not always happy with the quality… Another budget-friendly option is Edited. The german fashion brand (which I dearly love) has some bad-ass knits and lots of affordable options. Or Zara, of course.

What are your knitwear favorites and go-to brands? Tell me!

 

Modern Knitwear Guide I More on viennawedekind.com

WEARING
&OTHERSTORIES Jumper // SELECTED FEMME Jeans // NONAME Net Bag (similar here) // BALENCIAGA Triangle Pouch // MANGO Earrings // &OTHERSTORIES Kitten Heel Boots
12 COMMENTS
Renate said...

Wie immer tolle Auswahl! Allerdings habe ich mit Zara mittlerweile keine guten Erfahrungen gemacht . Ich finde die Qualität schrecklich 🙈. Ich mag noch COS sehr gerne. Ich habe einige Pullis und Cardigan s seit Jahren.
Lg Renate

    Achja, Cos hab ich schlichtweg vergessen! Das füg ich gleich noch hinzu – ist allerdings auch mid-range.

    Alles Liebe,
    Carola

Esra said...

Toller Look! Ich mag auch COS sehr gerne, die haben tolle (weite) Pullis! Aber auch Esprit hat eine schöne Auswahl :)

Liebe Grüße, Esra

Maren said...

Ich liebe weiche Strickpullis auch über alles. Zum Glück mochte ich als Kind keine Wolle (kratzt!) und meine Eltern hatten die glorreiche Idee mir einen Kaschmirpulli zu kaufen. Seitdem ist es um mich geschehen, so Acrylpullis kaufe ich echt nur, wenn ich ein Trendteil haben möchte, ansonsten kommt jeden Winter eine neue Farbe als Kaschmirpulli dazu. Diesen Winter habe ich bei Hallhuber einen hellblauen gefunden (jippie!). Wenn ich mit dem Studium durch bin und endlich ein bisschen mehr Geld verdiene, werde ich mich mal an Acne herantrauen.

Echt schöne Fotos hast du immer ❤

Maren said...

Ich liebe weiche Strickpullis auch über alles. Zum Glück mochte ich als Kind keine Wolle (kratzt!) und meine Eltern hatten die glorreiche Idee mir einen Kaschmirpulli zu kaufen. Seitdem ist es um mich geschehen, so Acrylpullis kaufe ich echt nur, wenn ich ein Trendteil haben möchte, ansonsten kommt jeden Winter eine neue Farbe als Kaschmirpulli dazu. Diesen Winter habe ich bei Hallhuber einen hellblauen gefunden (jippie!). Wenn ich mit dem Studium durch bin und endlich ein bisschen mehr Geld verdiene, werde ich mich mal an Acne herantrauen.

Echt schöne Fotos hast du immer ❤

    Vielen Dank liebe Maren. Bezüglich Acne: Ich kann Dir wirklich empfehlen immer wieder bei z.b. Vestiaire Collective zu gucken. Dort habe ich auch einen Pulli gekauft, in Top Zustand für um die 120€. Soviel kostet heute oft schon ein Mohair Pulli bei H&M Studio…

    Liebe Grüsse,
    Carola